Laut der spanischen Tageszeitung „Marca“ ist der FC Sevilla an einer Verpflichtung von Maximilian Wöber interessiert.


Der 20-jährige Verteidiger stehe auf einer Liste des aktuellen Tabellendritten der spanischen Primera Division bezüglich möglicher Verpflichtungen von neuen Spielern. Im Vergleich mit Eric Bailly von Manchester United wäre die Ablösesumme bei einem Transfer von Wöber geringer, was die Wahrscheinlichkeit eines Wechsels von Wöber erhöhe. Wöber wechselte im Sommer 2017 vom SK Rapid Wien zu Ajax Amsterdam und steht dort bis Sommer 2021 unter Vertrag. Unter Trainer Erik Ten Hag kommt er zumeist als Einwechselspieler zum Einsatz. Der AFC Ajax steht in der holländischen Eredivisie momentan mit 46 Punkten auf Platz zwei. Als Zweitplatzierter der Gruppe E hinter dem FC Bayern München schaffte Ajax in der Champions League den Sprung ins Achtelfinale.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.