Bekommt Rot-Weiß-Rot nach Hans Krankl einen weiteren Legionär beim großen FC Barcelona? ÖFB-Legionär David Alaba soll sich auf der Einkaufsliste des spanischen Tabellenführers wiederfinden. Wie die spanische „AS“ berichtet, haben die Katalenen nach 2016 erneut die Fühler nach dem 25-Jährigen ausgestreckt.

Der Wechsel soll allerdings nicht mehr im heute Mitternacht schließenden Wintertransfer-Fenster über die Bühne gehen, vielmehr soll Barca-Präsident Maria Bartomeu beauftragt worden sein die Gelder bereitzustellen, um den Wiener im Sommer nach Spanien zu lotsen.

Alaba hat in der bisherigen Saison für seinen Club Bayern München 21 Spiele bestritten und dabei ein Tor und zwei Vorlagen geliefert. Nach einem Leistungstief unter Ex-Coach Carlo Ancelotti geht es für den Linksverteidiger unter Trainer-Legende Jupp Heynckes wieder bergauf.

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.