ÖFB-Legionär Marco Djuricin hat seinen ersten Pflichtspieltreffer unter seinem neuen Coach Thorsten Fink erzielt. Der Österreicher hat beim Gastspiel des Grasshopper Club Zürich in Thun in der 49. Minute das Führungstor und damit seinen vierten Saisontreffer erzielt. Am Ende setzte es für die Züricher mit Heinz Lindner im Tor aber eine knappe und bittere 2:1-Niederlage


In der Tabelle hat die Mannschaft von GC-Trainer Thorsten Fink aber mit sechs Punkten Vorsprung weiter einen Polster auf Schlusslicht Lausanne. Der Klassenerhalt ist drei Runden vor Schluss damit so gut wie sicher

VIDEO: FC Thun – Grasshopper Club Zürich (Tor Marco Djuricin ab 0:40).

Bereits am Mittwoch können die Grasshoppers im Heimspiel gegen Sion den Klassenerhalt endgültig fixieren.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.