Louis Schaub holte heute bei seinem Startelfdebüt für den FC Luzern seinen ersten Scorerpunkt. Im Spiel gegen Lausanne-Sport bereitete er das 1:0 sehenswert vor.


Wenige Sekunden waren gespielt als sich der 25-Jährige einen hohen Ball mit der Brust stoppte und ihn dann per Seitfallzieher perfekt in den Lauf von Mitspieler Schürpf spielte, der zum 1:0 einschob. Die Führung währte allerdings nicht lange. In der sechsten Spielminute glichen die Gäste aus Lausanne durch ein Tor von Monteiro aus.

Auch in der zweiten Hälfte musste Luzern einen frühen Gegentreffer hinnehmen. Turkes brachte Lausanne mit seinem zweiten Saisontreffer mit 2:1 in Führung. Erst spät in der Partie gelang der Heimmannschaft der Ausgleich. Knezevic sorgte mit seinem Treffer zum 2:2 für eine Punkteteilung. Damit sammelt der FC Luzern die ersten Punkte in dieser Saison, nachdem das Spiel der ersten Runde mit 1:2 gegen Lugano verloren ging.   

VIDEO: Louis Schaub mit dem Assist zum 1:0: