Salzburg-Leihgabe Junior Adamu erzielte kurz nach seiner Einwechselung gegen den FC Lausanne-Sport seinen zweiten Ligatreffer für St. Gallen.


Der 19-Jährige kam in der Halbzeit, in der St. Gallen mit 1:3 in Rückstand lag, in die Partie. Nur wenige Minuten später stand der Angreifer nach einer Ecke goldrichtig und köpfte zum Anschlusstreffer ein (50.). Damit erzielte der U21-Nationalteamspieler im fünften Ligaeinsatz seinen zweiten Treffer.

Mitspieler Ruiz stellte in der 65. Spielminute per Elfmeter noch auf 3:3, doch rund eine Viertelstunde vor Schluss erzielte Lausannes Suzuki das entscheidende 4:3 (73.), welches die Auswärtsniederlage von St. Gallen besiegelte.

VIDEO: FC Lausanne-Sport vs. FC St. Gallen (Tor von Junior Adamu ab 2:52):