Der FC Aarau steht vor dem Aufsieg in die Schweizer Super League. Der Zweitplaztierte der Challenge League hat sich im Relegations-Hinspiel beim Vorletzten der Super League Neuachtel Xamax eine tolle Ausgangslage verschafft. Der FCA gewinnt auswärts klar mit 4:0 – ÖFB-Legionär Stefan Maierhofer bringt Aarau mit dem Führungstreffer auf die Siegerstraße und bereitet den sensationellen 4:0-Endstand vor.


Dabei galt Aarau zu Saisonbeginn noch als großer Abstiegskandidat – in den ersten sechs Spielen wurde kein einziger Punkt geholt. Danach drehte Aarau auf – und schaffte es bis in die Relegation bzw. „Barrage“ gegen Neuachtel Xamax. Auch mit großer Hilfe von Maierhofer, der elf Tore und vier Assists in der Challenge League erzielte.

Auch in der Relegation gelang Maierhofer am Donnerstagabend nach 22. Minuten das 1:0, in der 69. Minute bereite er das 4:0 von Varol Tasar vor. In der 82. Minute wurde der 36-jährige Österreicher ausgewechselt. Das Rückspiel steigt am Sonntag um 16 Uhr in Aarau. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.