Stefan Maierhofer mit Aarau weiter auf Aufstiegskurs

Als damals Vorletzter verpflichtete der FC Aarau den ablösefreien Stefan Maierhofer. Ein regelrechter Glücksgriff. Der „Major“ führte den Schweizer Zweitligist durch eine beeindruckende Serie auf den zweiten Platz, der die Aufstiegsrelegation garantiert. Diesen konnten die Schweizer, auch dank Stefan Maierhofer, gestern erfolgreich verteidigen.


Am vorletzten Spieltag musste der FC Aarau auswärts gegen den FC Chiasso ran. Diese befanden sich zwar auf dem letzten Tabellenplatz, doch dominierten sie von Beginn an die Partie. Maierhofer befand sich zu diesem Zeitpunkt noch auf der Ersatzbank. Die Gastgeber machten viel Druck und kamen somit immer wieder zu guten Gelegenheiten. Doch war es der FC Aarau der nach Schneuwly-Zuspiel durch Petar Misic, in der 16. Minute, in Führung ging. Daraufhin wurde die Partie heißer, man merkte dass es für beide Vereine um viel ging. Ingesamt fünf Verwarnungen wurde an diesem Tag ausgesprochen. Zu wirklich nennenswerten Torchancen, kam es daraufhin allerdings nicht mehr wirklich. Erst mit der Einwechslung von Maierhofer(76. Spielminute), kam Aarau noch zu zwei guten Möglichkeiten, um auf 2:0 zu erhöhen. Eine verpasste sogar der Major selbst, der sich später auch noch die gelbe Karte abholte.

Aarau gelang es schlussendlich aber, das 1:0 über die Zeit zu bringen und sich somit eine gute Ausgangslage fürs letzte Saisonspiel zu verschaffen. Da geht es gegen den Vorletzten Rapperswil-Jona, der auch noch alles geben muss, um nicht abzusteigen. Mitkonkurrent um den Aufstieg ist der FC Lausanne, der zum jetztigen Zeitpunkt, nur einen Punkt hinter Aarau liegt. Der muss gegen ein momentan starkes Vaduz ran. Der letzte Spieltag in der Schweizer Challenge League, verspricht also jede Menge Spannung und vielleicht ist es ja eventuell der Major selbst, der für den Aufstieg des FC Aarau sorgt.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.