Seifedin Chabbi hat sich bei seinem neuen Klub FC St. Gallen gleich mit einem Tor und einem Assist ausgezeichnet. Im Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern aus der 2. Bundesliga war der Neuzugang von der Austria Lustenau an beiden Toren der Schweizer beteiligt. In der 76. Minute bereitete der Offensivspieler den Führungstreffer durch Albert Bunjaku vor und erzielte nur zehn Minuten später den Endstand zum 2:0. Chabbi wurde nach 60 Minuten Spielzeit eingewechselt, Teamkollege Mario Leitgeb wurde eine Viertel Stunde später ins Spiel gebracht.

Am nächsten Wochenende startet für die St. Gallener die Saison. Dann geht es im Heimspiel in der Swiss Super League gegen die Young Boys Bern, dem Klub von Ex-Sturm-Spieler Thorsten Schick und Trainer Adi Hütter.

 

VIDEO: FC St. Gallen – 1. FC Kaiserslautern (Assist Seifedin Chabbi ab 3:35, Tor Seifedin Chabbi ab 4:23).

 

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Die neuen Motive für Fanshirts rund um das ÖFB-Nationalteam sind da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.