Srdjan Spiridonovic, David Stec und Pogon Stettin lachen nach dem 3:1-Heimsieg gegen Legia Warschau von der Tabellenspitze. 


Die Heimmannschaft aus Stettin konnte im Topspiel gegen den 13-fachen polnischen Meister in der 37. Spielminute durch einen Treffer von Adam Buksa mit 1:0 in Führung gehen. David Stec markierte dabei seinen ersten Assist in dieser Saison. In der Mitte der zweiten Hälfte erhöhten die Hausherren auf 2:0. Spiridonovic ließ Legia-Keeper Jarosław Majecki mit einem traumhaften Lupfer-Tor keine Chance (67.). Wenige Minute später erhöhte wiederum Buksa per Elfmeter auf 3:0 und sorgte damit für die Entscheidung (74.). Der 1:3-Anschlusstreffer von Jarosław Niezgoda kam schlussendlich zu spät (82.).

HIGHLIGHTS: Pogon Stettin 3:1 Legia Warschau (Assist von David Stec ab 0:05 & Tor von Srdjan Spiridonovic ab 0:36):

Spielstände bereitgestellt von Sofascore Live Ticker

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.