Am gestrigen Sonntag trat Raphael Holzhauser mit K. Beerschot V.A. im zweiten Saisonspiel auswärts bei KAA Gent an und konnte danke einer starken Aufholjagd aus einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2-Remis aus Gent mitnehmen. Der Österreicher trat dabei auch als Assistgeber in Erscheinung.


Nachdem das erste Saisonspiel für Beerschot ob eines Starkregens vorzeitig abgebrochen werden musste und schlussendlich die restlichen Minuten zwei Tage später nachgeholt wurden (Endergebnis 0:1aus Sicht von Beerschot), holten die Kicker um Holzhauser gestern bei Gent den ersten Zähler in der Spielzeit 2021/2022. 

Dabei sah es für Beerschot lange Zeit nicht gut aus – nach 47 Minuten lagen Holzhauser und Co durch Tore von Bruno und Tissoudali mit 0:2 in Rückstand, ein Doppelschlag durch Sanyang und Noubissi (nach Vorlage von Holzhauser) sorgte jedoch innerhalb für vier Minuten für den Endstand.

Beerschot liegt nach zwei gespielten Runden auf dem 16. Tabellenrang.

Holzhauser-Assist im Video ab Minute 05:02