KFCO Beerschot Wilrijk bleibt das Team der Stunde in der Proximus League. Der Aufsteiger aus der dritten Liga liegt nun auch in der zweiten belgischen Liga weiter auf Aufstiegskurs – und im Mittelpunkt steht Erwin Hoffer. Beim 3:0-Auswärtssieg des Tabellenführers gegen Royale Union St. Gilloise ist er an allen drei Treffern beteiligt. Beim 1:0 und 2:0 durch Francois und Maes liefert Hoffer innerhalb von zwei Minuten den Assist, den 3:0-Endstand erzielt der Österreicher dann in der 90. Minute selbst. 

Die Highlights der Hoffer-Gala:

In der Tabelle liegt KFCO Beershot damit weiter auf Platz eins. Die Mannschaft aus Antwerpen hat drei Punkte Vorsprung auf Verfolger Oud-Heverlee Leuven. Erwin “Jimmy” Hoffer hält mittlerweile bei drei Toren und vier Assists in neun Ligaspielen. 

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.