Am gestrigen Abend duellierten sich in der slowenischen Prva Liga Aluminij mit dem NK Domzale. Bei den Gästen stand Arnel Jakupovic erneut in der Startelf und durfte beim überraschenden 5:2-Kantersieg seiner Teams über einen Doppelpack jubeln.


Quelle Titelbild: Screenshot Video Youtube-Kanal NK Domzale

Die Partie für die Elf von Jakupovic begann denkbar schlecht, ein Doppelschlag der Gastgeber innerhalb von zwei Minuten sorgte dafür, dass Domzale nach 17 Spielminuten bereits mit 0:2 im Rückstand lag. Doch die Elf besinnte sich auf ihre Stärken und schlug nach dem Wiederanpfiff zur zweiten Halbzeit eiskalt zurück. Podlogar sorgte früh für den Anschlusstreffer, Sikimic nur wenig später für den Ausgleich. In Minute 62 profitierte Jakupovic von einem Torwartfehler und bugsierte das Leder zur 3:2-Führung über die Linie. Der Österreicher stand wenig später erneut im Mittelpunkt, nach einem Freistoß kam das Spielgerät über Umwege zum Stürmer, der per Volleyschuss auf 4:2 stellte. Sikimic stellte kurz vor dem Ende den Endstand her und vollendete somit die Aufholjagd.

Nach 34 Spieltagen belegt Domzale mit 40 Punkten den achten Tabellenrang, Jakupovic hält bei zehn Saisontoren.

Jakupovic-Tore im Video ab Minute 2:45 und 3:20