Vor rund einem Monat wechselte Raphael Holzhauser nach seiner Vertragsauflösung beim Grasshopper-Club Zürich nach Belgien zu K. Beerschot VA. Gleich in seinem ersten Match für seinen neuen Klub in der Proximus League, der zweiten belgischen Liga, erzielte der 26-Jährige auch schon seinen ersten Treffer. Gegen den KSC Lokeren gelang ihm am ersten Spieltag zudem auch noch das einzige Tor im Spiel. Holzhauser, der die Partie durchspielte und einen Stangenschuss in der zweiten Halbzeit verzeichnete, verwertete in der 19. Minute ein Zuspiel von Jorn Vancamp im Strafraum zum 1:0-Endstand. Drei Minuten später kassierte er die gelbe Karte.

Beerschot trennte sich erst in diesem Sommer von zwei ÖFB-Legionären. Erwin Hoffer und Rubin Okotie spielten zwei Jahre bzw. eineinhalb Jahre für den Klub aus Antwerpen.


Highlights: K. Beerschot VA – KSC Lokeren (Tor Raphael Holzhauser ab 0:20).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.