Marvin Egho war der Matchwinner im Slovnaft-Cup-Viertelfinale Spartak Trnava gegen DAC Dunajska Streda.


Der 23-Jährige Wiener, der erst in der 75. Minute für seinen Landsmann Kubilay Yilmaz ins Spiel kam, erzielte einen Doppelpack für Spartak. In der 79. profitierte er von einem Abwehrfehler des DAC-Verteidigers, in der 88. Minute war er der Sieger im Duell mit dem DAC-Torwart Patrik Macej.

Kubilay Yilmaz stand in der Startelf von Trnava, Yasin Pehlivan kam dieses Mal nicht zum Einsatz.

Der Wiener gehört zu den essentiellen Bestandteilen der Mannschaft von Trainer Nestor El Maestro. In 22 Ligaspielen konnte er sechs Tore erzielen und acht weitere vorbereiten. In zwei Cup-Einsätzen erzielte er drei Tore und lieferte einen Assist.

VIDEO: Spartak Trnava – DAC Dunajska Streda (Tore Marvin Egho ab 2:40 und 3:15).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.