Erfolgserlebnis für Alexander Gorgon, der 30-jähriger Wiener traf beim gestrigen Unentschieden von HNK Rijeka bei Hajduk Split zum 1:1-Endstand.


Zunächst hatte Said Ahmed Said die Heimmannschaft vom Elfmeterpunkt in der 28. Spielminute in Führung gebracht, ehe Gorgon ebenfalls per Elfmeter in der 50. Minute ausglich. Für den Ex-Austrianer war es bereits der zweite Treffer in der laufenden Spielzeit in Kroatien. Für Rijeka ist der Punkt beim Tabellensiebenden aber zu wenig. Nach mittlerweile zwölf Runden belegt man nur den fünften Tabellenplatz. Der Abstand auf Tabellenführer und Serienmeister Dinamo Zagreb beträgt mittlerweile schon satte zwölf Punkte.

Highlights: Hajduk Split – HNK Rijeka (Tor Alexander Gorgon ab 2:48).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App