Was für ein Spiel zwischen Panionios Athen und Atromitos Athen und mittendrin statt nur dabei waren auch drei Österreicher! Außenspieler Srdjan Spiridonovic traf doppelt, Emanuel Sakic assistierte in letzter Minute zum Ausgleich.


Damir Canadi und Sakic sind mit Atromitos wohl das Überraschungsteam der diesjährigen Meisterschaftssaison in Griechenland – im Spiel gegen den Tabellennachbarn Panionios musste man nach einem Doppelpack von Ex-Admiraner Spiridonovic jedoch bis zur letzten Minute zittern, ehe Warda in der dritten Minute der Nachspielzeit nach Zuspiel des in der 64. Minute eingewechselten Sakic doch noch den Ausgleich erzielte.

Atromitos hält somit den Vorsprung von vierzehn Punkten auf Panionios und liegt aktuell auf dem dritten Tabellenrang.

Wir durften vor Kurzem ein sehr interessantes Interview mit Damir Canadi führen.

Damir Canadi: „Mit 100 Millionen bist du nirgends, das ist brutal.“

Weiterlesen...

 

VIDEO: Panionios – Atromitos (Tore Srdjan Spiridonovic ab 0:55 und 2:15, Assist Emanuel Sakic ab 4:13).

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.