Raphael Holzhauser hat mit einem wundervollen Assist per Ferse in der belgischen Pro League aufgezeigt. Der vorbereitete Treffer war allerdings nur Ergebnis-Makulatur, am Ende verlor sein Klub K. Beerschot V.A. auswärts gegen den Rekordmeister RSC Anderlecht mit 2:4.


Holzhauser saß zunächst zum ersten Mal in dieser Saison nur auf der Ersatzbank und wurde später in der 61. Minute eingewechselt. Beim Stand von 1:4 verwertete Teamkollege Joren Dom seine Vorlage zum Endstand. Der zweifache ÖFB-Teamspieler hält nun bei einem Tor und vier Assists in der Liga.

Nach der äußerst erfolgreichen Vorsaison mit 32 Scorerpunkten und Platz neun in der Tabelle als Aufsteiger läuft es in dieser Spielzeit weder für Holzhauser noch für Beerschot rund. In zwölf Spielen konnten nur zwei Punkte geholt werden. Die Abstände zum Relegationsplatz und zum rettenden Ufer betragen bereits sieben bzw. zehn Punkte.

 

Highlights: RSC Anderlecht – K. Beerschot VA (Assist Raphael Holzhauser ab 5:40).

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore