Erfreuliche Nachrichten aus der Slowakei. Beim 4:0-Kantersieg von Spartak Trnava gegen den FK Senica konnte ÖFB-Legionär Fabian Miesenböck einen Doppelpack erzielen. Es waren die Saisontor zwei und drei für den 25-Jährigen.


Die Heimmannschaft ging schon in der 7. Minute durch Erik Grendel in Führung. In der 43. Minute folgte dann der erste Streich von Miesenböck. Und dieser fällt in die Kategorie Traumtor. Aus ca. 20 Metern nimmt er den Ball direkt vom flachgespielten Eckball und schießt ihn raketenartig an die Querlatte und in das Tor. In der 45. Minute konnte Senica durch Roberto Dias den Anschlusstreffer erzielen.

In der 59. Minute erhöhte der gebürtige Klagenfurter auf 3:0 und erzielte seinen ersten Doppelpack für den slowakischen Meister. Nach einem Abwehrfehler des Senica-Verteidigers nimmt Miesenböck den Ball mit  und versenkt ihn souverän in das Tor des Torhüters des Tabellenletzten. Drei Minuten später hatte der ehemalige Wiener Neustadt-Spieler sogar die Möglichkeit den Hattrick perfekt zu machen, aber den Elfmeter konnte er nicht in das Tor von Senica-Kepper Taborda befördern. In der 73. Minute erzielte Vakhtang Chanturishvili das Tor zum 4:1-Endstand. 

Der doch klare Sieg hilft dem slowakischen Meister, dass man sich wieder aus dem Tabellenkeller rausbewegt. Derzeit rangiert man nach neun Spieltag auf dem neunten Tabellenplatz mit 14 Punkten.

VIDEO: Erstes Tor und gleichzeitig Traumtor von Miesenböck ab 1:05, zweites Tor von Miesenböck ab 1:42

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.