Wir haben Neuigkeiten aus der zweiten türkischen Liga für euch. Der ehemalige Rapid Wien– und SKN St. Pölten-Offensivmann Eren Keles hat sein erstes Saisontor für Adanaspor erzielt. Bei der 1:4-Niederlage gegen Altay SK konnte Keles den Ehrentreffer für die Heimmannschaft per Elfmeter erzielen.


Schon seit 2018 spielt der 26-Jährige für den Verein aus Adana. Seit seinem Wechsel kommt er zu regelmäßigen Einsätzen in der Mannschaft, so auch in dieser Saison. In den bisherigen zehn Saisonspielen kam er neun Mal zum Einsatz. Dabei konnte er drei Assists liefern und eben in der letzten Runde gegen Altay SK sein erstes Saisontor erzielen.

In der Liga befindet sich Adanaspor derzeit nur auf dem 16. Platz, jedoch haben sie weniger Spiele als die direkten Konkurrenten absolviert.

In der Mannschaft ist Keles jedoch nicht der einzige Spieler, der schon einmal im österreichischen Fußball tätig war. Isaac Donkor, ehemals Sturm Graz, und Adolphe Belem, ehemals Lembach, Union Gurten und FAC, stehen ebenfalls bei Adanaspor unter Vertrag. 

VIDEO: Eren Keles erzielt sein erstes Saisontor für Adanaspor (ab 2:11)