Cican Stankovic konnte mit seinem Klub AEK Athen über einen 1:0-Sieg im Stadtderby gegen Panathinaikos jubeln. Der 29-Jährige wurde von den Fans zudem zum Spieler des Spiels gewählt.


Kurz nach der Pause kratzte der Ex-Salzburg-Keeper einen Schuss mit einem starken Reflex von der Linie und hielt damit die Führung für AEK fest. Das Heimteam hatte das 1:0 bereits in der zweiten Spielminute erzielt.

Das Spiel blieb bis zur letzten Minute spannend, da zwei Tore des Schweizers Steven Zuber vom VAR aufgrund einer Abseitsstellung zurückgenommen wurden (70. & 90.+7). Schlussendlich konnte AEK die knappe Führung erfolgreich verteidigen und über den achten Saisonsieg jubeln, der gleichzeitig Tabellenplatz zwei hinter Olympiakos Piräus absicherte.

Nach dem Spiel wurde Stankovic von den Fans zum Spieler der Partie gewählt. Der vierfache Nationalteamspieler spielt seit vergangenen Sommer in Griechenland und hat noch kein Ligaspiel verpasst.

(Das Video findet ihr weiter unten)

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von ΑΕΚ ATHENS FC (@aekfc_official)

VIDEO: AEK Athen vs. Panathinaikos (Parade von Cican Stankovic ab 3:11):