Alexander Gorgon und sein Teamkollege Robert Muric standen am siebten Spieltag der kroatischen 1. HNL im MIttelpunkt. Gorgon erzielte in seinem 100. Pflichtspiel für HNK Rijeka (Quelle Facebook-Seite von HNK Rijeka Anm.) nämlich den 1:1-Endstand im Heimspiel gegen NK Inter Zapresic. Sein Jubiläum krönte der ÖFB-Legionär, der in der 66. Minute ausgewechselt wurde, mit einem Traumtor. Denn den Assist lieferte sein Teamkollege Muric mit einem genialen Pass aus der eigenen Hälfte heraus, Gorgon verwandelte eiskalt. Für den Österreicher war es der erste Ligaspiel in dieser Saison. 


VIDEO: Gorgon verwertet eiskalt einen Traum-Pass zum 1:1-Endstand

Rijeka liegt derzeit auf dem vierten Platz und hat bei einem Spiel weniger vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer Hajduk Split.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.