Slowakei-Legionär Alex Sobczyk war im gestrigen Spiel Dunajska Streda gegen Spartak Trnava der Matchwinner für die Gastmannschaft. Der 22-Jährige erzielte das einzige Tor im Spiel.


Nach einem schnellen Hin und Her im Strafraum war es der ehemalige Rapid-Stürmer, der als Letzter zum Ball kam und in der 13. Minute auf 0:1 stellte. Für Sobczyk war es das siebente Liga-Tor für Trnava. Somit rangiert er in der vereinsinternen Torschützenliste auf Platz 1.

Für Trnava geht es mit diesem Sieg in der Tabelle nach oben. Sie verbessern sich auf Platz 4.

VIDEO: Alex Sobczyk schießt Spartak Trnava zum Sieg (ab 0:20)

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.