Dem italienischen Sportjournalisten Nico Schira zufolge, soll der türkische Erstligist Galatasaray Istanbul vor einer Verpflichtung von Yusuf Demir stehen. Der Österreicher steht noch bis zum 30.6.2024 bei Rapid Wien unter Vertrag, wird allerdings seit Beginn des Transferfensters mit einem Wechsel ins Ausland in Verbindung gebracht.

Das Angebot von Galatasaray Istanbul soll sich auf eine Ablöse von sechs Millionen Euro belaufen. Demir, der bereits vier Länderspiele für die österreichische Nationalmannschaft absolviert hat, soll in der Türkei einen Vertrag bis 2026 unterschreiben. Der 19-Jährige kam in dieser Saison fünf Mal für Rapid Wien zum Einsatz und steuerte ein Tor sowie eine Vorlage bei. Zuletzt erzielte er den 1:0-Siegestreffer beim Auswärtssieg in Altach. Das Transferfenster ist in der Türkei noch bis zum 8. September geöffnet, ein Wechsel würde also noch vor dem nächsten Pflichtspiel der Wiener über die Bühne gehen.

 

Bildcredits: Robert Lösch Photographics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.