Das kommt überraschend – Alexander Gorgon wechselt von Kroatien nach Polen. Pogon Stettin ist der neue Arbeitgeber des österreichischen Offensivmanns! Bei dem Verein, bei dem auch Benedikt Zech und David Stec unter Vertrag stehen, unterschrieb der 31-Jährige einen Vertrag bis 2023.


Seit 2016 schnürte der ehemalige Austrianer die Schuhe für HNK Rijeka in Kroatien und tat sich äußerst erfolgreich. So holte das Team unter tatkräftiger Mithilfe von Gorgon den Titel in der Saison 2016/2017 sowie dreimal den Pokal in den Spielzeiten 16/17, 18/19 sowie 19/20. Insgesamt absolvierte der Wiener für das Team aus Rijeka 126 Spiele, erzielte dabei 42 Tore und bereitete 14 weitere Treffer vor.