Es gibt einen neuen Legionär auf Zypern: Torhüter Daniel Antosch verlässt Österreich und schließt sich dem zypriotischen Erstligisten Pafos FC an.


Der 21-Jährige startete seine Karriere in der Jugend des Sport-Clubs, ehe er sich Rapid anschloss. Im Jahr 2014 wechselte der Keeper in die Akademie nach Salzburg und spielte schließlich auch für den FC Liefering. Für den Salzburger Kooperationsklub absolvierte Antosch insgesamt 59 Spiele.

Auch in der UEFA Youth League kam der Schlussmann für die Salzburger zum Einsatz, wo er im August letzten Jahres auf sich aufmerksam machen konnte, indem er im Viertelfinale gegen Olympique Lyon drei Elfmeter in Folge parierte.

VIDEO: Salzburg-Torhüter Daniel Antosch hält in der Youth League drei Elfmeter in Folge!

Weiterlesen...

Bis zuletzt war Antosch vom FC Liefering an den SV Horn verliehen, wo er auf insgesamt auf Ligaeinsätze kam. Nun setzt er seine Karriere in Zypern fort. Sein neuer Klub belegte in der vergangenen Saison den siebenten Tabellenplatz und wird aktuell von Ex-Sturm-Coach Darko Milanic trainiert.