Die europäische Fußball-Landkarte wird wieder ein wenig Rot-Weiß-Rot. Ex-FAC-Verteidiger Stefan Umjenovic wechselt zu Kokkolan Pallo-Veikot nach Finnland. Der 24-Jährige unterschreibt einen Vertrag bis zum Jahresende. 

Titelbild: Floridsdorfer AC/Facebook


Nachdem Umjenovics Vertrag beim FAC ausgelaufen ist, war er seit Ende Juni ohne Club. Der Wechsel zum derzeitig Vorletzten der Veikkausliiga ist seine erste Auslandsstation. In der Geschichte der finnischen Liga wird Umjenovic der zweite Österreicher sein. Ried-Torhüter Johannes Kreidl stand für Kuopion Palloseura insgesamt 24-Mal auf dem Platz.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.