Im letzten Testspiel vor dem Ligastart in Lettland konnte sich Tomas Simkovic für Riga FS in die Torschützenliste eintragen.


In der Partie gegen BFC Daugavpils erzielte der 33-Jährige den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 (44.). Zehn Minuten zuvor war Riga durch Kouadio in Führung gegangen (34.). Daugavpils kam kurz nach der Pause zwar nochmal auf 2:1 heran (50.), doch Regza fixierte schließlich den 3:1-Testspielsieg für den Hauptstadt-Klub (73.).

Simkovic spielte bis 2014 bei Austria Wien, ehe er nach Kasachstan wechselte. Nach vier Jahren in der kasachischen ersten Liga, zog es ihn weiter nach Litauen zu Zalgiris Vilnius. Seit 2019 läuft der offensive Mittelfeldspieler für Riga FS auf.

In Lettland beginnt für Simkovic und seine Mannschaft nächstes Wochenende die neue Saison. Riga trifft dabei am Sonntag um 14:00 Uhr auf den FC Valmiera.

Pārbaudes spēļu cikls pirms jaunās sezonas noslēgts ar uzvaru pār BFC Daugavpils. Vārtus guva: Kouadio, Šimkovičs un Regža. 💙

Gepostet von Futbola klubs RFS am Samstag, 6. März 2021