Beerschot musste sich heute überraschend mit 1:3 gegen Schlusslicht Royal Mouscron geschlagen geben. Raphael Holzhauser schoss dabei seinen elften Saisontreffer.


Die Gäste aus dem Antwerpener Stadtteil Wilrijk gerieten bereits früh in Rückstand. Nach einem Fehler von Beerschot-Keeper Vanhamel schob Onana ohne Probleme zum 1:0 ins leere Tor ein (12.). Den ersten Torabschluss gab Beerschot erst nach rund einer halben Stunde ab.

In Folge hatte das Team von Holzhauser zwar viel Ballbesitz, im letzten Drittel fehlte jedoch die Durchschlagskraft. Der Underdog aus Mouscron setzte auf ein schnelles Umschaltspiel und nutzte seine Chancen eiskalt aus. In der 57. Minute schoss Da Costa das 2:0 und rund zwanzig Minuten später stellte Tabekou sogar noch auf 3:0. Das elfte Saisontor von Holzhauser zum 1:3 war dabei nur mehr Kosmetik (82.).

Durch den Sieg rutschte Mouscron vorübergehend vom letzten auf den vorletzten Platz in der Tabelle. Beerschot steht momentan auf Rang vier.

Video: Tor von Raphael Holzhauser gegen Mouscron.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore