Goalie Martin Fraisl hat einen neuen Verein gefunden. Der Vertrag des 27-jährigen Österreichers ist im Dezember bei Zweitligist SV Sandhausen aufgelöst worden, es soll eine disziplinarische Maßnahme gewesen sein. Nun wechselt Fraisl zu ADO Den Haag in die holländische Eredivisie.


Fraisl war seit Sommer 2019 bei Sandhausen gesetzt, zeigte auch gute Leitungen im Tor. So war es klar, dass der ablösefreie Goalie rasch einen neuen Verein findet. Mit Den Haag schlägt der Vorletzte der Eredivisie zu, nun könnte der eheamlige FAC-Goalie im Abstiegskampf als sicherer Rückhalt helfen. Bis zuletzt war der ebenso 27-jährige Luuk Koopmans im Tor von Den Haag gesetzt, kassierte in 17 Ligaspielen aber 41 Gegentore.