Kevin Wimmer findet für zumindest ein Jahr eine neue Heimat. Der österreichische Innenverteidiger, der im Vorjahr von Stoke City FC an Hannover 96 verliehen war, wechselt für die Saison 2019/2020 leihweise nach Belgien.

Titelbild: Royal Excel Mouscron/Twitter


Der aktuelle Tabellendritte der Jupiler Pro League Royal Excel Mouscron gab bekannt, dass der 26-jährige Verteidiger ab sofort die Schuhe für den Klub aus Mouscron schnüren wird. Wimmer ist somit nach Peter Zulj, der seine Sporen beim RSC Anderlecht verdient, der zweite Österreicher, der sein Geld in der höchsten belgischen Spielklasse verdienen wird.

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.