Der Randers FC gewann in der dänischen Superliga mit 2:0 gegen den AC Horsens. Marvin Egho hatte als Torschütze einen großen Anteil am Sieg seiner Mannschaft.


Nach einer torlosen ersten Halbzeit traf Emil Jakobsen in der 49. Minute zum 1:0 für die Heimmannschaft. Egho erzielte in der 65. Minute das 2:0. Weitere Tore wurden nicht mehr erzielt, der Randers FC konnte sich somit drei Punkte sichern.

Egho wurde von Beginn an aufgeboten und hat nun bis dato vier Saisontore auf dem Konto. Er sah in der 90. Minute die gelbe Karte und wurde kurz vor dem Ende der Partie ausgewechselt. Der Randers FC belegt aktuell Tabellenplatz sechs mit 34 Punkten. In der nächsten Runde wird das Team von Trainer Thomas Thomasberg ein Auswärtsspiel gegen den Odense BK bestreiten.

HIGHLIGHTS: Randers FC – AC Horsens (Tor Marvin Egho ab 1:30)

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.