Cican Stankovic spielt seit vergangenem Sommer für AEK Athen in Griechenland. Dort konnte er von Beginn an überzeugen. Aufgrund seiner starken Leistungen wurde der 29-Jährige ins Team der Hinrunde gewählt.


Die Wahl traf der ehemalige Profispieler Demis Nikolaidis vom griechischen Pay-TV-Sender “Nova Sports”. Nikolaidis war Angreifer, wurde drei Mal zu Griechenlands Fußballer des Jahres gewählt und verbrachte den Großteil seiner Karriere bei AEK in Athen.

Dort macht Stankovic aktuell einen wichtigen Teil der Mannschaft aus. Der ehemalige Salzburg-Keeper zählt seit seiner Ankunft als Stammspieler und konnte sich bereits mit einigen Paraden auszeichnen. So wurde er unter anderem im Stadtderby gegen Panathinaikos von den Fans zum Spieler des Spiels gewählt.

Momentan pausiert der vierfache Nationalteamspieler wegen eine Knieoperation. Im Jänner dürfte Stankovic aber wieder im Tor von AEK stehen.

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Novasports (@novasportsgr)