Erfreuliche Nachrichten gibt es heute aus Belgiens zweiter Liga zu vermelden! Im gestrigen Spiel zwischen Beerschot WIlrijk und dem Lierse SK rettete Erwin Hoffer seiner Mannschaft mit einem Last-Minute-Treffer einen Punkt. Außerdem konnte Rubin Okotie sein Debüt feiern.  


Vorerst konnten die Gäste in der 26′ Spielminute mit einem sehenswerten Treffer von Ivan Yagan jedoch in Führung gehen. In der 56′ Minute hatte der 30-jährige Ex-Teamspieler den Ausgleich sogar schon am Fuß, doch sein Schuss ging nach einem wunderbaren Zuspiel am Tor vorbei. In Minute 63′ feierte dann auch Rubin Okotie sein Debüt für seinen neuen Arbeitgeber. Nach seiner Vertragsauflösung bei Beijing Enterprises war er bis zuletzt vereinslos. 

Als schon alles nach einer Niederlage der Hausherren aussah, konnte Hoffer kurz vor Schluss durch einen wuchtigen Kopfball ausgleichen. Damit verschaffte er seiner Mannschaft einen wichtigen Punkt im Aufstiegs-Rennen. Aktuell liegt man mit vier Punkten hinter dem Tabellenführer auf Rang Drei der Proximus League.

HIGHLIGHTS: Beerschot Wilrijk – Lierse SK (Tor von Erwin Hoffer ab 2:26):

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.