Ross County leiht sich Bachmann für sechs Monate aus

 

Der 21-jährige Schlussmann Daniel Bachmann wechselt im Zuge eines Leihgeschäfts für sechs Monate vom Premier-League-Club Stoke City zum schottischen Erstligisten Ross County. Bereits in der letzten Saison war das ÖFB-Talent an Wrexham AFC aus der Conference National, der fünfthöchsten Liga Englands, ausgeliehen. In 15 Spielen kassierte er dabei 16 Gegentore, erhielt eine gelbe Karte und blieb sechs Partien ohne Gegentor. Für Stoke, das ihn 2011 von der Austria-Akademie verpflichtete, hat er bislang kein Spiel für die Kampfmannschaft bestritten.

Beim neuen Verein aus Schottland entschied sich Manager Jim McIntyre für den ÖFB-Nachwuchsspieler und gegen seinen Konkurrenten Jonathan Henly. Bachmann wird sich nun im Kampf um das Einser-Leiberl mit Scott Fox messen. Letztes Wochenende absolvierte Ross County bereits ein Testspiel gegen Nijmegen EC, bei der er nach der Pause eingewechselt wurde. Die Niederländer gewannen auswärts mit 2:0, beide Tore fielen in der zweiten Halbzeit. Am Samstag findet der Auftakt zur Scottish Premiership 2015/16 statt, die Staggies sind zu Gast beim 46-fachen Meister Celtic FC.

Twitter-Meldung von Daniel Bachmann zum Wechsel (28.07.2015):

 

Wichtiger Tipp, um immer am neuesten Stand zu sein!

Immer über das ÖFB-Nationalteam und unsere Legionäre in Deutschland und Resteuropa informiert sein:

12terMann WhatsApp-Broadcast

Du folgst 12terMann auf Facebook, bekommst aber nicht alle aktuellen Benachrichtigungen? Klick Hier!

(Edvin Bufi)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.