Für Adrian Grbic war das heutige Heimspiel gegen Olympique Lyon bereits nach rund einer Viertel Stunde zu Ende. Der Stürmer musste aufgrund einer Knöchelverletzung vom Feld genommen werden.


Nach einem Freistoß von Lyon ging der 24-Jährige zu Boden und ließ sich kurz behandeln. Der Angreifer konnte allerdings nicht weiterspielen und musste nach 15 Minuten vom Feld genommen werden. Über das Ausmaß der Verletzung ist noch nichts Genaueres bekannt. Fraglich ist also, ob der Ex-Altacher für die kommenden Länderspiele im Oktober gegen Griechenland, (7.10.) Nordirland (11.10) und Rumänien (14.10) einsatzbereit ist.

Grbic wechselte diesen Sommer von Clermont Foot zum FC Lorient. Bei seinem neuen Klub hält er aktuell bei zwei Toren nach fünf absolvierten Runden in der Ligue 1.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore