Raphael Holzhausers sensationelle Saison-Bilanz in der belgischen Jupiler Pro League wird immer beeindruckender. Der Mittelfeldspieler verwandelt am Mittwochabend zwei Elfmeter und schießt Aufsteiger Beerschot zum nächsten Heimsieg. Damit hält er bei 32 Scorerpunkten (16 Tore und 16 Assist) in 31 Ligaspielen.


K. Beerschot V.A. ist durch den Heimsieg Sechster und damit weiter auf Europacup-Kurs. Holzhauser verwandelt in der 34. Minute den ersten Elfmeter gegen Sporting Charleroi. Die Gäste gleichen nach der Pause aus, in der vierten Minute der Nachspielzeit bewahrt Holzhauser abermals die Nerven und trifft per Elfmter zum 2:1-Endstand.