Kehrt Marko Arnautovic zurück nach Europa? Der österreichische Stürmer, der derzeit noch bei Shanghai SIPG sein Geld verdient, soll laut Medienberichten auf dem Abstellgleis in China stehen.


Anfang 2019 war die Überraschung bei den heimischen Fußballfans groß, als erstmals Gerüchte aufkamen, nach denen Arnautovic mit einem Wechsel von West Ham United nach China liebäugeln würde. Nach dem der Wechsel im Jänner noch platzte, wurde er im Sommer unter trockene Tücher gebracht. 25 Millionen Euro war Shanghai SIPG schlussendlich der Premier-League-Stürmer wert, der auf der Insel zu dieser zeit gehörig Gegenwind erfuhr.

Nun soll Arnautovic nach 1 1/2 Jahren wieder nach Europa zurückkkehren. Zuletzt war ausgerechnet über eine Ruckkehr zum Ex-Klub von der britischen Insel in diversen Medien zu lesen. Dass der 31-Jährige tatsächlich nach London zu West Ham zurückkehrt, ist jedoch unwahrscheinlich. Dass Arnautovic aber noch im Rahmen dieser Transferperiode wieder auf den hiesigen Kontinent wechselt, ist durchaus möglich.