Ercan Kara lebt sich schon langsam immer mehr in Orlando ein. Nach seinem ersten Treffer im Spiel gegen Chicago legte er gegen die Columbus Crew nach. Und zwar mit einem wunderschön kombinierten Teamtor von Orlando City FC. Der Treffer von Kara sicherte das 2:0-Endergebnis und somit den Auswärtssieg von Orlando ab. 


Zunächst brachte der Argentinier Rodrigo Schlegel die Gäste aus Florida in der 37. Minute in Führung. In der 51. Minute folgte dann das wunderschöne Tiki Taka aus Amerika. Vor dem Sechzehner legte die Mannschaft von Oscar Pereja ein wunderschönes Kurzpassspiel an den Tag, das schlussendlich von Ercan Kara aus der Drehung heraus zum 2:0 verwertete wurde. Es war der zweite Treffer des ÖFB-Legionärs in der amerikanischen MLS.

Für Orlando ist es der vierte Saisonsieg und somit der zwischenzeitliche zweite Platz in der Eastern Conference. 

VIDEO: Ercan Kara schließt wunderbar zum 2:0 für Orlando ab