Roland Putsche ist so richtig auf den Geschmack gekommen! Nachdem der Kärntner am Wochenende in der südafrikanischen Premier League eine späten Ausgleich erzielen konnte, legte der vormalige WAC-Kicker am Mittwochabend nach und traf beim 5:0-Sieg für den Cape Town City FC gegen die Free State Stars per Doppelpack zur 2:0-Führung.


Putsche war wie gewohnt von Beginn weg im Mittelfeld am Platz, brachte sein Team nach einem Eckball per Kopf in der 37. Minute mit 1:0 in Führung und stellte damit gleichzeitig den Pausenstand her. Sieben Minuten nach Wiederanpfiff erhöhte der 27-Jährige per Elfmeter (viertes Saisontor), Links gelang in Minute 63 das 3:0, wenig später nahm Trainer McCarthy Putsche vom Feld. Mthembu (71.) und erneut Links (87.) stellten den Endstand her.

Der Cape Town City FC steht nach 17. Spielen (jedoch bereits 18. Runde) auf dem vierten Tabellenrang, auf die Drittplatzierten Mamelodi Sundowns fehlt aktuell ein Punkt, jedoch haben diese drei Spiele weniger ausgetragen.

VIDEO: Tor zum 1:0 durch Roland Putsche.

https://twitter.com/CapeTownCityFC/status/1086204852252884992

VIDEO: Tor zum 2:0 durch Roland Putsche.

https://twitter.com/CapeTownCityFC/status/1086216145097641984

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.