Aktuell läuft es für den FC Shanghai SIGP: Nach dem Auswärtssieg bei BJ Sinobo Guoan, dem damit der zweite Tabellenrang in der Chinese Super League abgeluchst werden konnte, feierte die Mannschaft von Legionär Marko Arnautović am heutigen Sonntag den dritten Sieg in Folge. Gegen DL Yifang blühte auch der gebürtige Wiener wieder auf und lieferte die Vorarbeit zum abschließenden Treffer zum 3:0-Endstand in der Nachspielzeit durch Oscar.


Drei Spieltage vor Schluss der Chinese Super League, die bereits am 1. März startete und seitdem ohne Pause durchlief, steht die Mannschaft aus Shanghai somit weiter auf dem zweiten Tabellenrang. Die Tabellenführer von GZ Evergrande haben aktuell zwar gleich viele Punkte wie Arnautovićs Team, aber auch ein Spiel weniger zu Buche stehen. Das entscheidende Duell um den Meistertitel wird als0 nächste Woche anstehen, wenn es für SIGP gegen ebendiese Tabellenführer geht.

Die ersten drei Mannschaften werden im internationalen Bewerb groß aufspielen dürfen, das Ticket zur AFC Champions League ist für das Team des ÖFB-Legionärs aufgrund des großen Vorsprungs auf den vierten Rang bereits seit längerem fix. Bis zum 23. November ist nun Pause in der chinesischen Liga, für den 1. Dezember ist gegen den FC Shenzhen das letzte Saisonspiel angesetzt.

Die Vorlage von Marko Arnautović im Video (ab 1:48:40)

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.