Erste Erfolgserlebnisse von Kristijan Dobras im Trikot für Melbourne Victory – bei der 2:3-Niederlage gegen Western United in der A-League, assistierte der vormalige Altacher zum frühen 1:0 durch Toivonen, eine Minute später netzte Dobras nach Vorlage des ehemaligen schwedischen Nationalspielers.


Quelle Titelbild: Screenshot Video Melbourne Victory / Twitter

Früh im Spiel sah es im Duell zwischen Melbourne Victory und Western United nach einem klaren Sieg für die Jungs von Victory aus, denn Toivonen und Dobras brachten die Gastgeber in den ersten sieben Minuten bereits mit 2:0 in Führung. Nach Pass von Dobras traf Toivonen in der sechsten Spielminute zielsicher aus der Distanz zum 1:0

Ein Minute später erhöhte „Kiki“ Dobras nach Zuspiel von Toivonen von knapp innerhalb des Sechzehners zum zwischenzeitlichen 2:0.

Doch trotz der frühen Führung gaben die Gastgeber das Spiel noch aus der Hand, Diamanti verkürzte bereits in der 16. Minute auf 1:2, ein Eigentor von Donachie stellte in der 29. Spielminute den Pausenstand her. Dank eines Treffers von McDonald nur sechs Minuten nach dem Wiederanpfiff setzten sich schlussendlich die Gäste mit einem Gesamtscore von 3:2 durch.

Western United zog ob der drei Punkte an Melbourne Victory vorbei und belegt Rang vier, die Jungs um Dobras finden sich aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz wieder.

 

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.