Stefan Schwab wurde im Meisterschaftsspiel gegen Atromitos Athen in der 77. Minute eingewechselt und erzielte zwölf Minuten später den Führungstreffer für seine Mannschaft. PAOK gewann die Partie sogar mit 2:0, da Giannis Konstantelias in der vierten Minute der Nachspielzeit mit seinem Treffer den Schlusspunkt setzte.

Stefan Schwabs Treffer zur 1:0-Führung ist ab Minute 04:09 zu sehen!

PAOK ist damit weiterhin der Tabellenführer der griechischen Liga, bei der aufgrund von wiederholten schweren Ausschreitungen auf den Rängen bis zum 12. Februar alle Partien als Geisterspiele ausgetragen werden.

Thomas Murg stand im Gegensatz zu Stefan Schwab in der Startaufstellung, wurde aber nach 60 Minuten vom Platz genommen. Für Stefan Schwab war es in dieser Saison sein erstes Liga-Tor. Insgesamt schrieb er in dieser Spielzeit allerdings schon fünf Mal an, da er drei Mal in internationalen Bewerben traf und zwei Tore im griechischen Cup erzielte. In der Liga gelangen ihm zudem drei Assists.