Gerhard Struber darf mit den New York Red Bulls über einen gelungenen Start in die neue MLS-Saison jubeln. Der 45-Jährige gewann mit seiner Mannschaft das Auswärtsspiel bei den San Jose Earthquakes mit 3:1.

Titelbild: New York Red Bulls


Für die New-York-Tore verantwortlich waren Patryk Klimala (45.+1), Omir Fernandez (72.) und Tom Barlow (90.+2). Javier López erzielte in der 69. Spielminute den zwischenzeitlichen Ausgleich für San Jose.

“Ich vermisse Kaiserschmarrn und Schwarzbrot” – Gerhard Struber über den MLS-Start und Co.

Weiterlesen...

Für Christian Fuchs hingegen verlief der Saisonstart nicht erfolgreich. Der Abwehrspieler führte seinen Klub Charlotte FC, der erst seit dieser Saison Teil der MLS ist, als Kapitän aufs Feld und musste eine 0:3-Niederlage gegen D.C. United hinnehmen.

VIDEO: San Jose Earthquakes vs. New York Red Bulls:

VIDEO: D.C. United vs. Charlotte FC: