Bei der 4:2-Niederlage der New York Red Bulls gegen den Los Angeles FC konnte Daniel Royer wieder einen Scorerpunkt verzeichnen. Er lieferte den Assist zum zwischenzeitlichen 2:2 von Tyles Miller. Es war sein sechster Saisonassist.


Die Heimmannschaft schoss sich mit einem schnellen Doppelschlag von Harvey und Blessing (23. und 25. Minute) gleich mit 2:0 in Führung. Vor dem Pausenpfiff konnten die Gäste aus dem „Big Apple“ mit einem weiteren schnellen Doppelpack die Partie ausgleichen. In der zweiten Halbzeit sorgten Carlos Vela und Eddie Segura für den 4:2-Endstand. 

Für Daniel Royer war es der 22. Einsatz in der laufenden Saison und sein sechster Saisonassist. In der 75. Minute wurde er für Tom Barlow ausgewechselt. 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.