1. Tor: ab Minute 1:10
  2. Tor: ab Minute 1:38
  3. Tor: ab Minute 3:25

Arnel Jakupovic ist zwar erst 25 Jahre alt, hab aber in seiner Karriere schon einiges gesehen. Der Angreifer, der rund 50 Partien für diverse österreichische Nachwuchs-Nationalmannschaften absolvierte stand im Nachwuchs der Wiener Austria, ehe er unter anderem beim FC Empoli, Juventus und dem SK Sturm unter Vertrag stand.

Im Erwachsenenfußball setzte er sich aber erst in der slowenischen Prva Liga durch, wo er in 124 Pflichtspielen für den NK Domzale 39 Tore und 15 Assists beisteuerte. Anfang 2023 wechselte er zum 16-fachen slowenischen Meister NK Maribor, wo er in den ersten 38 Partien 14 Tore und drei Assists beisteuerte.

Drei dieser 14 Tore gelangen ihm im gestrigen Spiel gegen NK Aluminij. Der 25-jährige Angreifer, der heuer auch zwei Mal in der Champions-League-Qualifikation traf, steht damit bei neun Liga-Toren in der laufenden Saison und liegt damit nur noch ein Tor hinter Olimpija Ljubljana-Mittelstürmer Rui Pedro.

Der 17. Meistertitel wird sich in dieser Saison für NK Maribor jedoch voraussichtlich nicht ausgehen, denn der aktuelle Tabellendritte weist bereits 18 Punkte Rückstand auf den souveränen Spitzenreiter NK Celje auf.