Marko Arnautovic hat in der fünften Runde der italienischen Serie A sein zweites Saisontor erzielt. Im Heimspiel des FC Bologna traf der ÖFB-Teamspieler zum zwischenzeitlichen 2:1 gegen den Genoa CFC. Am Ende reichte es jedoch nur zu einem Unentschieden.


Nach einer torlosen ersten Halbzeit ging Bologna in der 49. Minute durch Aaron Hickey erstmals in Führung. Nur sechs Minuten später konnten die Gäste aus Genua jedoch ausgleichen. Nach einem Foul im Strafraum, nahm sich Arnautovic in der 85. Minute den Ball und traf vom Elfmeterpunkt zum vermeintlichen Siegtreffer der Gastgeber. Genoa konnte kurz vor Ende der regulären Spielzeit durch den ehemaligen italienischen Teamspieler Domenico Criscito allerdings zum 2:2-Endstand noch ausgleichen.

Mit acht Punkten aus fünf Spielen liegt das Team von Trainer Sinisa Mihajlovic, der in der Nachspielzeit ausgeschlossen wurde, an Position sieben in der Tabelle. Das nächste Spiel für Bologna findet am Sonntag mit dem Auswärtsspiel gegen den FC Empoli statt.

Spielstände bereitgestellt von SofaScore LiveScore

 

Highlights: Bologna – Genoa (Tor Marko Arnautovic ab 2:03).