Robert Gucher und AC Pisa setzen ihren Lauf fort. In den letzten sechs Partien setzte es lediglich eine Niederlage, gestern holte das Team des Österreichers ein 1:1 gegen Cosenza. Gucher trat dabei zum dritten Mal in Folge als Torschütze in Erscheinung.


Nachdem Gucher vor zwei Spieltagen per wunderbarem Weitschuss erfolgreich war und in der letzten Runde per Außenrist seinen Treffer erzielte, setzte der Steirer nun gegen Cosenza noch einen drauf und netzte per Kopf. 

Kurz vor der Pause ging Gastgeber Cosenza mit 1:0 in Führung und konnte den knappen Vorsprung bis zur 79. Minute halten, ehe Pisa-Kapitän Gucher seine Abschlussqualitäten unter Beweis stellte.

Hier findet ihr den Treffer im VIDEO