Inter Mailand hat am Sonntag die Tabellenspitze der Serie A erobert. Die Mailänder mit Valentino Lazaro in der Startelf besiegen SPAL mit 2:1 und nutzen den Ausrutscher von Juventus Turin, das sich daheim mit einem 2:2 gegen Sassuolo zufrieden geben muss.


Lazaro bekommt bei Inter immer mehr Einsatzzeit und steht gegen SPAL bis zur 76. Minute auf dem Platz. Die beiden Mailänder Tore erzielt Lautaro Martinez. Inter Mailand liegt damit einen Punkt vor Juventus Turin.

Highlights: Inter Mailand – SPAL (Serie A).

NEU: Alle News direkt aufs Smartphone mit unserem Telegram-Newsservice (Instant-Messaging):

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.