Im Serie-B-Spiel gegen Brescia leitete Pisa-Kapitän Robert Gucher den Siegtreffer zum 0:1-Auswärtssieg ein.

Der 30-Jährige gab in der siebzigsten Spielminute die entscheidende Vorlage für den Torschützen Giuseppe Sibilli und markierte damit gleichzeitig seinen vierten Saison-Assist für den italienischen Zweitligisten AC Pisa. In der Stadt des schiefen Turms ist der Mittelfeldspieler und ehemalige U20-Nationalteamspieler schon seit 2017 tätig. In dieser Zeit absoliverte der ehemalige GAK-Spieler bereits 171 Partien.

Der Sieg war für Guchers Pisa übrigens doppelt wichtig, da man Brescia, den direkten Konkurrenten um den Aufstieg, damit auf den zweiten Tabellenplatz verweisen konnte und gleichzeitig die Tabellenführung übernahm.