Laut italienischen Medienberichten, soll Lazio Rom seine Fühler nach ÖFB-Nationalspieler Peter Zulj ausgestreckt haben. Dort soll er die Nachfolge, des vor dem Absprung stehenden Sergej Milinkovic-Savic, antreten. Doch hinter einem möglichen Transfer, stehen noch viele Fragezeichen.


Schon länger beobachten die Römer den österreichischen Mittelfeldmotor. Bereits vor seinem Abgang von Sturm Graz, kamen Gerüchte über einen Wechsel nah Italien auf, nun sind sie erneut da. Die kämpferische Spielweise des Österreichers, imponiert den Veranwortlichen Lazio Roms, zudem ähnelt Zuljs Spielweise, der von Milinkovic-Savic, welcher vor einem Wechsel stehen soll. Seit längerer Zeit kursieren Gerüchte über einen Transfer nach Spanien oder England. Sein Marktwert beläuft sich, laut Transfermarkt, auf 65Mio.€, er dürfte allerdings deutlich teurer sein.

Deswegen sondiert Lazio Rom schon länger den Markt, um einen passenden Nachfolger zu finden. Einer der Hauptkandidaten soll, der österreichsiche Nationalspieler sein. Doch auch er dürfte nicht billig sein, unterschrieb er erst vor sechs Monaten beim RSC Anderlecht. Türöffner für diesen Transfer könnte sein, dass Zulj seinen Stammplatz bei Anderlecht vor kurzem verlor und sich der Nationalspieler einen dauerhaften Platz auf der Ersatzbank, nicht vorstellen könne. Bei einer passenden Summe, düften die Belgier gesprächsbereit sein. Der Marktwert des Nationalspielers beträgt im Moment 4Mio.€, doch auch bei Zulj, würde die Ablöse wohl höher ausfallen.

Ein weiterer Grund für erneute Wechselabsichten Zuljs, könnte sein, dass dieser neben seinem Stammplatz in Belgien, auch jenen im Nationalteam verlor. Regelmäßige Spielzeit bei einem Top-Klub wie Lazio Rom, würden den Mittelfeldmann mit Sicherheit, wieder bessere Karten einbringen. Da sich allerdings weder Zulj, noch einer der beiden Vereine, zu einem Transfer geäußert hat. bleibt ein Wechsel weiterhin reines Spekulationsthema.

 

Das könnte dich auch interessieren

Tipp - die 12terMann-App!

Ab sofort seid Ihr nicht mehr vom Facebook-Newsfeed abhängig, ob Ihr die neuesten Infos rund um das Nationalteam und die Legionäre zugestellt bekommt. Mit der 12terMann-App bekommt ihr alles brandaktuell auf euer Smartphone geliefert - und das natürlich gratis! Ihr müsst lediglich beim erstmaligen Start der App die ‪‎Mitteilungen‬ zulassen und schon versäumt ihr nichts mehr!

Hier geht’s zu den ‪‎Downloads‬:
📱 Android: https://www.12termann.at/Android_App
📱 Apple iOS: https://www.12termann.at/iOS_App

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.